Unsere Projekte

STONERIDGE MITARBEITERSCHULUNGS- UND KOMPETENZ-INFORMATIONSSYSTEM
SOFTWAREENTWICKLUNG
Projektziele
  • Schaffung eines Schulungs- und Kompetenz-Informationssystems für HR-Mitarbeiter und Abteilungsleiter
  • Schaffung einer benutzerfreundlichen, schnellen webbasierten Lösung
Lösungen
  • Das System bietet jedem Mitarbeiter einen Überblick seiner Kompetenzen und abgeschlossenen Schulungen
  • Ein Softwaremodul für die Planung und Terminierung von Schulungen
  • Die Möglichkeit, aus allen gesammelten Daten nützliche Berichte zu erstellen
  • Verwendete Technologien: .NET, MVC, MS SQL, Bootstrap, Nlog

Stoneridge Electronics ist ein internationales Unternehmen, das in seinem Werksstandort im Industriepark Tänassilma, Estland, Hunderte von Spezialisten mit unterschiedlichen Fähigkeiten beschäftigt. Neue Technologien erfordern die ständige Weiterentwicklung der persönlichen Fähigkeiten. Deshalb ist es sehr wichtig, die aktuellen Fähigkeiten der Mitarbeiter zu kennen, um geeignete Schulungen zu planen und durchzuführen. Für diesen Zweck hat Stoneridge ein Informationssystem von Uptime bestellt.

Die Zusammenarbeit mit den Entwicklern verlief sehr gut, weil der Kunde immer bereit war, gemeinsam mit den Entwicklern zu denken und den gesamten Prozess aktiv zu unterstützen. Daher war die Lösung schon vor dem Liefertermin einsatzbereit.

Stoneridge Inc. wurde 1965 gegründet und liefert seitdem vorwiegend Produkte für die Automobil- und Maschinenindustrie. Das Unternehmen stellt elektrische und elektronische Komponenten für Maschinen, Traktoren, Busse und LKWs her. Die größten Kunden von Stoneridge sind bekannte Unternehmen wie MAN, Daimler, Ford, General Motors, Volvo und Scania.

Das Stoneridge-Werk in Estland produziert elektronische Steuermodule, Stromverteilungsmodule, Tachographen sowie Türmodule und Hilfsprodukte. Da es im estnischen Werk auch ein Produktentwicklungs-Team gibt, sind Schulung und Weiterbildung dort sehr wichtig. Durch das neue Informationssystem können diese viel effektiver organisiert werden.

"Da uns die Durchführung von Mitarbeiterschulungen und Weiterbildungen sehr wichtig ist, bedeutet das Projekt des Schulungs- und Kompetenz-Informationssystems viel für unser estnisches Werk. Das Ergebnis erfüllte unsere Erwartungen, und wir waren erfreut, mit dem Prozess ständig Schritt halten zu können. Da die Entwickler unser Feedback berücksichtigen, alle Versprechen und Termine einhalten konnten, wurde das Projekt früher als geplant abgeschlossen."
Mare-Anne Vahtra
HR Manager
ABB ESTONIA – LÖSUNG FÜR DIE EFFIZIENTE PLANUNG UND VERWALTUNG VON FERTIGUNGSPROZESSEN
SOFTWAREENTWICKLUNG
Projektziele
  • Entwicklung eines einheitlichen Projektmanagementsystems
  • Unterstützung der Aktivitäten von Produktionsunternehmen
  • Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Projektmanagement und internen Softwaresystemen
Lösungen
  • Verwendete Technologie: .NET, MS SQL, WinForms
  • Webserver
  • Anwendungsserver
  • Integration in die Buchführungssoftware des Unternehmens

ABB ist das international führende Unternehmen im Bereich der Energie- und Automatisierungstechnik, das Infrastruktur- und Industrieunternehmen betreut und weltweit Arbeitsplätze für 140.000 Menschen schafft. Die Aktivitäten des Unternehmens sind in zwei Bereiche geteilt: Produktion und Vertrieb. ABB Estonia wurde 1992 gegründet. Der Hauptsitz und die Fabriken des Unternehmens befinden sich im Landkreis Harju, Jüri, und beschäftigen fast 1.400 Menschen.

ABB Estonia benötigte ein Projektmanagement-Tool für die Planung und Verwaltung der Fertigungsprozesse in Schaltanlagen und anderen Niederspannungssystemen (LVS) und -produkten.

Wir haben eine kundenspezifische Software entwickelt, die ABB Estonia helfen wird, ihre Verkaufs- und Produktionsziele zu erreichen. Die Software eignet sich für Produktionsmanager, Projektmanager und Vertriebsmitarbeiter, um RFPs schnell zu kompilieren und einen Überblick aller Angebote und Aufträge sowie einen vereinfachten Projektstatus zu erhalten. Das System kann selbst Verkaufsziele, Projekte und deren Budgets verwalten und Daten direkt an die Buchhaltungssoftware senden, um Rechnungen, Auszahlungen und Berichte zu erstellen. Das Preisberechnungsmodul kann sehr schnell die Dauer und Kosten von Projekten auswerten.

Wir entwickeln die Software konsequent weiter, damit ABB Estonia die Fertigungsprozesse noch effizienter verwalten kann.

„In langfristigen Softwareprojekten sind Probleme unvermeidlich, die von Entwicklern und Kunden gemeinsam gelöst werden müssen. Uptime löst solche Aufgaben immer mit Sorgfalt, um beste Ergebnisse zu erzielen.“

Vahur Suurküla
Leiter der Abteilung Entwicklung und Design

"Die Möglichkeit, eine kundenspezifische Software zu implementieren, die speziell für unsere Bedürfnisse entwickelt wurde, hat uns sehr geholfen, die Produktion zu vereinfachen und effizienter zu gestalten. Ich glaube, das hätte keine fertige Softwarelösung geschafft."
Mart Jüristo
Leitender Projektingenieur
OFFICE 365 – LÖSUNG FÜR DIE TECHNOPOLIS GROUP ZUR VERBESSERUNG DER ZUSAMMENARBEIT
MOBILE UND CLOUDBASIERTE SHAREPOINT-NUTZUNG
Projektziele
  • Verbesserung der Zusammenarbeit
  • Vereinfachter Austausch von großen Dateien
  • Migration des Gruppen-Intranets nach SharePoint
Lösungen
  • Einrichtung der Office 365-Infrastruktur
  • Konfigurieren der Konten für über 200 Gruppenmitarbeiter
  • Datenmigration in die Cloud

Die Technopolis Group ist ein herausragender Beratungs- und Supportanbieter mit nachgewiesener Erfahrung für Organisationen, politische Entscheidungsfinder und Personen mit dem Ziel, ökologische und gesellschaftliche Aufgaben zu lösen und das Wirtschaftswachstum durch Wissenschaft, Technologie, Innovation und Bildung zu fördern.

Die Technopolis Group hat Niederlassungen in ganz Europa (u. a. Großbritannien, Niederlande, Belgien, Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweden, Estland) und Lateinamerika. Um die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch in diesem dezentralen Arbeitsumfeld zu verbessern, hat die Technopolis Group beschlossen, Office 365 zu implementieren und die E-Mail-Konten und Kalender aller Mitarbeiter in Cloud-basierte Dienste zu überführen. Für die Umsetzung dieses groß angelegten IT-Projekts vertraute das Unternehmen auf Uptime.

Wir übernahmen die Verantwortung für die gesamte Projektleitung. Zuerst analysierten wir das IT-Umfeld des Konzerns, um die erfolgreiche Implementierung der Cloud-Lösung zu planen und die notwendigen Lizenztypen zu erwerben, die für die Geschäftsanforderungen der Technopolis Group am besten geeignet sind. Dann bereiteten wir die Infrastruktur vor, richteten Active Directory-Dienste ein und migrierten die Benutzerdaten in die Cloud.

Nachdem die Lösung vollständig umgesetzt war, haben wir eine Plattform geschaffen, die es der Technopolis Group ermöglicht, ihre Geschäftsprozesse zu übertragen und die Datenerfassung zu verbessern.

„Uptime hat uns während dieses Verfahrens immer kompetent beraten, unterstützt, schnell reagiert und gehandelt. Ich schätze besonders die sorgfältige Planung und Optimierung des komplexen Lizenzierungsvorgangs.“
Tom Wolfenden
Hauptgeschäftsführer
SINTEF – SYSTEMWEITE SUCHFUNKTION FÜR UNBEGRENZTEN WISSENSTRANSFER
SHAREPOINT-NUTZUNG SUCHE
Projektziele
  • Einheitliche Suchfunktion, die das Wissen von Einzelsystemen konsolidiert
  • Personalisierte Suchergebnisse, je nach Bedarf und Berechtigungen
  • Unterstützung für geschäftsrelevante Vorgänge
Lösungen
  • Verwendete Technologien: SharePoint 2013, .NET, ASP.NET, JavaScript
  • Integrationen: eRoom, Maconomy, Public360, SharePoint Sites, 70 TB-Dateiserver

SINTEF ist das größte unabhängige, gemeinnützige Forschungsinstitut in Skandinavien und zählt zu den vier größten Instituten für Auftragsforschung in Europa. Es ist als Forschungs- und Entwicklungspartner für Auftraggeber des privaten und öffentlichen Sektors in folgenden Schwerpunktbereichen tätig:

– Erneuerbare Energien, Klima- und Umwelttechnik
– Öl und Gas
– See- und Meerestechnologie
– Gesundheit und Soziales
– Weiterführende Technologien

SINTEF ist ein wissensbasiertes Unternehmen, das von seinem intellektuellen Kapital lebt. Die Anschaffung neuerer Systeme war notwendig, um in der täglichen Arbeit mit ständig wachsenden Volumen und veränderten Informationsformen Schritt zu halten.

SINTEF wollte die isolierte Datenspeicherung auf lokalen Systemen überwinden, um universellen Zugriff auf Informationen zu bieten. Als Dienstleister haben wir zuerst untersucht, wie grundlegende Geschäftsprozesse bei SINTEF durch Suchfunktionen unterstützt werden können.

CRM – LÖSUNG FÜR SOS KINDERDORF ZUR VERBESSERUNG DER KUNDENBEZIEHUNGEN UND DATENSPEICHERUNG
SOFTWAREENTWICKLUNG
Projektziele
  • Eine tragfähige Lösung für die Speicherung, Filterung und Nutzung von Spenderdaten
  • Ersetzen der Excel-Datenbank durch eine moderne, bequeme Lösung
  • Einrichtung besserer Kommunikationsmöglichkeiten mit Spendern
Lösungen
  • Microsoft Dynamics CRM-Plattform, den individuellen Bedürfnissen angepasst
  • Schnittstelle zu Mailbow, einer Software für E-Mail-Marketing

Die SOS Kinderdörfer bieten familiäres Wohnen für Kinder ohne elterliche Betreuung, damit diese in einer Umgebung von Liebe, Respekt und Sicherheit aufwachsen können.

Seit der Gründung des ersten Dorfes im Jahr 1995 hat das Programm über 1000 Kinder betreut.

Für die Vereinigung SOS Kinderdorf ist es sehr wichtig, jedem Unterstützer zu danken und alle Daten und Verläufe der Spenden zu pflegen. Es gibt Dauer- und Einzelspenden von Privatpersonen und Unternehmen, deren Daten unterschiedlich gepflegt werden müssen, je nach Art des Spenders.

Bisher wurden alle Informationen in großen Excel-Tabellen gespeichert, die jedoch keine ausreichende Verfügbarkeit und Benutzerfreundlichkeit boten. Uptime created a solution using Microsoft CRM software and adapting it to the specific needs of SOS Children’s Village.

Since it is also important to interact and share information with the supporters, we created an interface using e-mail marketing software Mailbow.

To help current and future employees understand how to use the new programs, we prepared a paper manual and conducted trainings. Uptime hat mithilfe der Microsoft CRM-Software eine Lösung erstellt und an die spezifischen Bedürfnisse von SOS Kinderdorf angepasst. Da es auch wichtig ist, mit Unterstützern zu interagieren und Informationen zu teilen, haben wir zudem eine Schnittstelle zu der E-Mail-Marketing-Software Mailbow erstellt. Um aktuellen und zukünftigen Mitarbeitern den Einstieg zu erleichtern, haben wir die neuen Programme mit einem gedruckten Handbuch und Schulungen geliefert.

„Uptime ist ein großartiger Geschäftspartner mit viel Fachkenntnis und Erfahrung. Die Firma weiß, was funktioniert, liefert die richtige Lösung und ist immer hilfsbereit, bis man die neue Software wirklich versteht und benutzen kann.“
Kadi Sumberg
Leitung Fundraising